Impressum

ADTV Tanzschule Amaro

Inhaber: Martin Priebe

Badenstedterstr. 130 - 132

30455 Hannover

H:017640747961

 

 

Email: info@tanzschule-amaro.de

Internet: http://www.tanzschule-amaro.de

 

Kontodaten: Tanzschule Amaro

Kontonr.:     0519935200

BLZ.:          251 900 01

Bank:         Volksbank Hannover

 

 

Öffnungszeiten:  Montag - Freitag 15:00 Uhr - 20:00 Uhr

Telefonisch:         Montag - Freitag 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

 

Betriebsferien : 22.06.2018 - 20.07.2018

 

 

 

AGB/Rechtliches 01.01.2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen der ADTV Tanzschule Amaro


Allgemeines
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen gelten für alle Kurs und Veranstaltungsorte der ADTV Tanzschule Amaro.

Anmeldung
Für die Anmeldung zu einem befristeten bzw. unbefristeten Tanzkurs muss der Kunde diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Mit Abgabe oder Übersendung der unterzeichneten Anmeldung kommt es zum Vertragsschluss. Die Anmeldungen (auch Internetanmeldungen ohne Unterschrift) sind verbindlich und verpflichten zur vollständigen Zahlung der Kurshonorare und berechtigen im Gegenzug zum Besuch der gebuchten Unterrichtseinheiten.

Sollte der gewählte Termin belegt sein oder mangels Teilnehmer nicht stattfinden, erfolgt eine Benachrichtigung. Bereits gezahlte Kurshonorare werden erstattet, sofern nicht ein anderer Termin gewählt wird.

Preise / Zahlungsbedingungen
Die aktuellen Preise sind den jeweiligen Programmheften und im Internet aufgeführt und beinhalten die Mehrwertsteuer und GEMA-Gebühren.
Die Tanzkurshonorare werden monatlich per Lastschrift eingezogen. Daueraufträge sind auch möglich.
Sollte eine Lastschrift nicht eingelöst werden können oder aus sonstigen Gründen von dem Kreditinstitut nicht eingelöst werden, so werden die von Kreditinstituten erhobenen Stornogebühren und zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 10,00 pro erfolgter Rücklastschrift berechnet, sofern die Tanzschule die Rücklastschrift nicht selbst zu vertreten hat.

Versäumte Stunden / Krankheitsfall
Sollte dem Kunden die Teilnahme an dem Tanzkurs oder einzelnen Stunden aus zwingenden gesundheitliche Gründen nicht oder nicht bis zum Ende möglich sein, ist die Zahlung der vollen Kurshonorare weiterhin fällig. Hat der Kunde bereits die Zahlung getätigt, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung. Dies gilt auch für andere Gründe wie z.B. geschäftlichen Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung.

Ferienzeiten
Der Unterricht entfällt an den gesetzlichen Feiertagen, während der Tanzschulferien und teilweise in den gesetzlichen Schulferien. In dieser Zeit sind die Mitgliedsbeiträge weiter zu entrichten, da es sich bei dem Mitgliedsbeitrag um 1/12 des Jahresbeitrages handelt, der in Raten gezahlt wird. Die Tanzschule garantiert mindestens 36 stattfindende Unterrichtswochen pro Kalenderjahr.

Haftung
Der Aufenthalt in den Räumen der ADTV Tanzschule Amaro geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- und Sachschäden wird keine Haftung übernommen. Für die Garderobe und/oder Wertgegenstände der Mitglieder und Gäste ist jede Haftung ausgeschlossen.


Kündigung
Die Kündigung muss schriftlich an die Adresse ADTV Tanzschule Amaro, Badenstedter Str. 132, 30455 Hannover, oder per Email an info@tanzschule-amaro.de erfolgen.
Im Clubsystem ist die Kündigung mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum 30.03 und 30.08 eine jeden Jahres möglich.
Verträge mit festen Laufzeiten (Grund- und Fortgeschrittenen Kursen) enden mit Ablauf der Vertragslaufzeit, ohne dass der Vertrag gekündigt werden muss.

Film- und Fotoaufnahmen
In der ADTV Tanzschule Amaro werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Die Bereiche/Säle oder Tanzkurse werden, soweit möglich, gekennzeichnet bzw. es wird mündlich darauf hingewiesen, wann und wo welche Aufnahmen erfolgen. Der Gast erlaubt die Tanzschule die unentgeltliche Nutzung an den Fotoaufnahmen.
Bitte melden Sie sich, wenn Sie nicht wünschen, dass evtl. von Ihnen getätigte Aufnahmen später in der Öffentlichkeit verwertet werden.

Datenschutz
Der Kunde erklärt sich mit Abschluss des Vertrages bereit, dass die Kundendaten in der hauseigenen EDV gespeichert werden. Die Daten sind vor dem Zugriff nicht berechtigter Personen geschützt. Sie unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sonstiges
Auf der Grundlage der EU-Verordnung Nr. 524/2013 hat die EU-Kommission auf europäischer Ebene eine interaktive Website (OS-Plattform) bereit gestellt. Diese dient der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften. Sie finden diese OS-Plattform der EU-Kommission unter dem Link:  http://ec.europa.eu/consumers/odr